„Meister, wir wissen, du bist ein Lehrer, von Gott gekommen“.

(Johannes 3, 2)

Es „kann kein Zweifel bestehen, dass der Lebensform des Lehrens und Lernens das größte Wohlgefallen Gottes gilt“.

(Philipp Melanchthon)

 

Evangelisch sind wir, indem wir in Bindung an die biblische Tradition und an das Erbe der Reformation lernen, Freiheit zu leben und zu lehren.

Evangelische Erwachsenenbildung hat ihren Ort mitten im Leben von Frauen und Männern, in Familie, Beruf und Gemeinwesen.

Evangelische Bildungsarbeit ermutigt und befähigt Menschen, ihre schöpferischen Möglichkeiten zu nutzen. Sie steht für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ein.

Evangelische Kirche steht in der Verantwortung, ihren erwachsenen Mitgliedern durch die Bildungsarbeit Möglichkeiten zu bieten, sich mit den Glaubensgrundlagen auseinander zu setzen.

Aufgabe der Evangelischen Erwachsenenbildung ist, darauf zu achten, dass der Mensch im Mittelpunkt aller gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Prozesse steht.

Das Evangelische Erwachsenenbildungswerk Nordrhein integriert die Vielfalt unterschiedlicher Traditionen der Bildungsarbeit in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Angebote sind offen für alle Menschen, gleich welcher Nationalität oder Religion.

Ansprechpartner*innen:

Leitung

Gunhild Großmann

Tel. 0241 2 11 55

Mobil 01578 7059379

gunhild.grossmann@ekir.de

Verwaltungsmitarbeiterin

Julia Debus

Tel. 0241 2 11 55

julia.debus@engagiert-aelter-in-aachen.de

Verwaltungsmitarbeiter / EDV

Dennis Metzdorf

Tel. 0241 2 11 55

dennis.metzdorf@ekir.de

 

Leitung „Engagiert älter werden“ AC – West

Ulrike Overs
Telefon: 0241 - 9 90 30 01
Ulrike.overs@ekir.de