Innere Lasten loslassen

Im Laufe eines Lebens sammeln sich unzählige Dinge und Erfahrungen an, die uns irgendwann sehr belasten. Diese Erkenntnis kann sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene stattfinden.

Unsere Zufriedenheit wird gestört und dem jetzigen Glück steht Belastendes im Weg. Wir spüren Gefühle wie Trauer, Verzweiflung, Wut, Kränkung, Angst usw.

Spätestens dann denken wir: „Lass doch einfach mal los!“ Auch wenn dieser Gedanke uns vollkommen logisch und richtig erscheint, ist es gar nicht so einfach ihn umzusetzen. Wie macht man das: Belastendes loslassen? Was passiert dann? Was hindert mich daran, es endlich zu tun?

Diese und ähnliche Fragen möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam aufgreifen. Die Antworten zu „Wie lerne ich loslassen“ und „Was ist die Folge von Nicht-Loslassen“ bringen Ihnen Klarheit über Ihre derzeitige Situation.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Maximale Anzahl der Teilnehmer beträgt 8 (Männer und Frauen).

Termine

donnerstags 17 - 19 Uhr

14tägig in ungeraden Kalenderwochen

 

ab 29.08.2019

Leitung / Anmeldung

Christina Schneider


Anmeldung

Tel. 0241 / 2 11 55 (Büro)