Leitbilder und Leitlinien

Von welchen Grundgedanken das Engagement in der Evangelischen Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN geprägt ist, erfahren Sie unten in dem Leitbild der Initiative.

Außerdem finden Sie hier die Leitbilder, bzw. Leitlinien, der Träger der Evangelischen Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN:

Leitbild

Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN

Denn Gott hat uns nicht
einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Kraft,
der Liebe und der Besonnenheit.

                                                             2. Timotheus 1, 7


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN wurde gegründet, um deutlich zu machen, dass älterwerdende Menschen Verantwortung für sich und andere im demografischen Wandel übernehmen wollen. Die Initiative will auf die Fähigkeiten, das Wissen und die Erfahrungen älterer Menschen verweisen und sie in das gesellschaftliche Miteinander einbringen.


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN stellt sich der Aufgabe, ohne Ansehen der Person, Herkunft oder Konfession den einzelnen Menschen in die Mitte ihres Planens und Handelns zu stellen.


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN versteht sich als Forum für Menschen in der zweiten Lebenshälfte. Mit ihnen zusammen will sie nach individuellem und gemeinschaftlichem Engagement suchen, in dem sie ihre Stärken einsetzen, jedoch ihre Schwächen nicht verleugnen müssen.


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN bietet Menschen die Möglichkeit, untereinander Kontakte zu knüpfen und Hilfe zu vermitteln.


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN ermutigt und unterstützt Menschen, sich aktiv mit ihrer Lebenssituation, ihren Wünschen und Bedürfnissen auseinanderzusetzen.


Die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN möchte, dass der Begriff der Solidarität nicht nur ausgesprochen, sondern in ihrer Mitte sichtbar wird.


In diesem Sinn orientiert sich die Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN an christlichen Werten, die das Fundament ihres Handelns sind.

Dabei möchte sie den Begriff der Nächstenliebe in das Denken und Handeln der Menschen verankern und dem Wort die Taten folgen lassen.

Evangelische Initiative ENGAGIERT ÄLTER WERDEN

Annastraße 35
52062 Aachen
Telefon:   0241 / 21155
Fax: 0241 / 4012546 

E-Mail: info@engagiert-aelter-in-aachen.de

Homepage

pluspunkt - Begegnungszentrum Aachen Mitte

0ffene Sprechstunden:
montags          9:30 – 11:30 Uhr
donnerstags  16:00 – 18:00 Uhr

Sprechstunde der Leiterin:

dienstags  11:00 - 13:00 Uhr nach Vereinbarung

Sprechstunde zu Pflege und Vorsorge:

nach Vereinbarung

 

Eingeschränkt in den Ferien

nicht am 21.02.2019