Chiffreanzeigen zu Begegnung und Geselligkeit

61-jährige Dame sucht Kontakt für Spaziergänge, Konzert- und Museums­besuche sowie Gespräche über Literatur und Politik.         Ch. 1579

Ich bin im Rentenalter und suche Wanderbegleitung, möglichst ohne Einkehr. Ich sehe nicht gut genug, die Schrift betreffend (z.B. Fahrpläne).
                                                                                                             Ch. 1572

Unternehmungslustige Seniorin kulturinteressiert und naturnah, sucht Gleich­gesinnte für gemeinsame Aktivitäten.                                     Ch. 1573

Aufgeschlossene Dame aus Aachen, 74 Jahre, sucht Dame zum Spazieren­gehen und gegenseitigen Gesprächsaustausch.               Ch. 668

Der Aachener Kasperle e.V. sucht Leute zum Mitspielen mit Hand­puppen, zum Stückeschreiben, für Technik und Assistenz. Wir proben freitagabends um 19.30 Uhr (Termine auf Nachfrage) Herr Heyden, Tel. 9 57 16 30 (abends), Fax 9 57 16 31.

Regeln zu Chiffreanzeigen

Wenn Sie an einer Chiffreanzeige interessiert sind oder selbst eine aufgeben möchten, aber noch nicht in unserer Kartei stehen, bitten wir Sie, zuerst in unsere Sprechstunde zu kommen, damit wir Sie persönlich kennen lernen und Sie in unsere Vermittlungs-Kartei auf­nehmen können.

Wir bitten um Verständnis, dass im Umschlag verschlossene Ver­mittlungs­wünsche von uns geöffnet werden, zum Schutz aller Beteiligten. Wir geben Ihre Wünsche telefonisch weiter, mit der Bitte, Sie anzurufen.

Eine Chiffreanzeige nehmen wir gerne in zwei aufein­anderfolgenden Pro­grammheften auf. Soll Ihr Wunsch länger erscheinen, melden Sie sich bitte erneut.

 

Redaktionsschluss für das nächste Programmheft August 2019 bis November 2019 ist 26. Juni 2019.