Einsam sein ist keine Schande

Vortrag und Austausch

Freitag, 18.09.2020, 11 Uhr

Erfahrungen mit der Einsamkeit (nicht nur) in Coronazeiten sollen hier zu Wort kommen. Weiterhin werden wir uns über Ursachen, Folgen und Perspektiven Gedanken machen.

Eingeladen sind Interessierte, die schon Erlebnisse mit eigenem Einsamsein hatten oder haben.

Diese Veranstaltung findet online über ZOOM statt. Sie benötigen einen Laptop / Tablet / Smartphone und eine Internetverbindung. Alternativ funktioniert auch das Festnetztelefon, wie das geht erfahren Sie unter Tel. 0241 - 2 11 55 (Büro).

Eine Anmeldung über das Formular rechts ist nötig oder schreiben Sie eine Mail an gunhild.grossmann@ekir.de, danach bekommen Sie die Zugangsdaten, mit denen Sie sich 15 min vor Beginn einloggen können, es ist dann noch Zeit für technische Fragen.

Sollten Sie sich mit Zoom noch nicht auskennen, finden Sie in den Online-Treffen für Anfänger "Gucken ist Silber - Klicken ist Gold" alle Hilfe, die Sie brauchen.

Kosten: Spende

Leitung: Gundi Großmann

Spende für "Engagiert älter werden"

Evang. Kirchengemeinde Aachen

IBAN: DE42 3905 0000 0000 0002 16

BIC: AACSDE33XXX

Verwendungszweck:

Spende EÄW Hhst. 24200040-482000

Anmeldung Online Angebote

Persönliche Daten
Online Angebote
Zu folgendem Angebot melde ich mich an:
Erklärung

PC Hilfen in "Corona-Zeiten"

Wer "digital" Kontakte pflegen möchte und Probleme mit der Technik hat kann sich an Gottfried Steves, ehrenamtlicher Mitarbeiter im PC Café, wenden über folgende Mailadresse:

pc-cafe@steves.be