Chiffreanzeigen zu Begegnung und Geselligkeit

Aufgeschlossene Dame in Aachen, 77 Jahre, motorisiert, vielseitig interessiert, die ihren körperlich behinderten Ehemann im gemeinsamen Haushalt betreut, freut sich darauf, eine unabhängige Dame zwecks gemeinsamer Unternehmungen tagsüber einschließlich des Austauschs im Gespräch kennenzulernen. Ch. 678

*

Frau, 65, sucht Begleiterin für Theaterbesuche und andere kulturelle Veranstaltungen, beispielsweise Vorträge oder Museumsbesuche. Ich würde mich über nette Begleitung freuen. Ch. 608

*

Der Aachener Kasperle e.V. sucht Leute zum Mitspielen mit Handpuppen, zum Stückeschreiben, für Technik und Assistenz. Wir proben freitagabends um 19.30 Uhr (Termine auf Nachfrage) Herr Heyden, Tel. 9 57 16 30 (abends), Fax 9 57 16 31.

Regeln zu Chiffreanzeigen

Um eine Chiffreanzeige aufzugeben oder auf eine Anzeige zu antworten müssen Sie in der Kartei von ENGAGIERT ÄLTER WERDEN registriert sein.

Die Vermittlung geschieht in der Regel über den Sprechstundendienst oder durch die Weitergabe von Telefonnummern je nach Wunsch. Wenn Sie an einer Chiffreanzeige interessiert sind oder selbst eine aufgeben möchten, aber noch nicht in unserer Kartei stehen, bitten wir Sie, zuerst in unsere Sprechstunde zu kommen, damit wir Sie persönlich kennen lernen und Sie in unsere Vermittlungs-Kartei aufnehmen können.

Wir bitten um Verständnis, dass im Umschlag verschlossene Vermittlungswünsche von uns geöffnet werden, zum Schutz aller Beteiligten. Wir geben Ihre Wünsche telefonisch weiter, mit der Bitte, Sie anzurufen.

Eine Chiffreanzeige nehmen wir gerne in zwei aufeinanderfolgenden Programmheften auf. Soll Ihr Wunsch länger erscheinen, melden Sie sich bitte erneut.